Wappen

Ärzteversorgung Land Brandenburg

Einrichtung der Landesärztekammer Brandenburg
Körperschaft des öffentlichen Rechts

Altersrente Berufsunfähigkeit Hinterbliebene Rehamaßnahmen

Rentenbeginn

Der Anspruch auf Zahlung der Berufsunfähigkeitsrente entsteht frühestens mit der Einstellung der ärztlichen Tätigkeit, vorausgesetzt der Antrag geht innerhalb von drei Monaten nach Erfüllung der Voraussetzungen bei der Geschäftsstelle der Versorgungseinrichtung ein und sofern die übrigen Bedingungen, die unter Anspruchsbedingungen genannt werden, zu diesem Zeitpunkt noch erfüllt sind.

Wird der Antrag später gestellt, beginnt die Zahlung der Berufsunfähigkeitsrente erst mit dem Monat der Antragstellung, sofern die übrigen Bedingungen noch gegeben sind.

Hiervon abweichend besteht ein Anspruch auf Zahlung der Berufsunfähigkeitsrente für angestellte Ärzte/Ärztinnen nicht, sofern und solange sie Anspruch auf Gehaltszahlung besitzen.

Kontakt

Adresse:
Ostrower Wohnpark 2
03046 Cottbus

Telefon: 0355 78020 0
Telefax: 0355 78020 30
E-Mail:

Geschäftszeiten:
montags bis
donnerstags
8:00 - 16:00 Uhr
freitags
8:00 - 13:00 Uhr